Seite drucken   Sitemap   Mail an Projekt  
Startseite Q-Siegel Träger JAZ gGmbH, Münster  · 

Träger des Qualitätssiegels: Jugendausbildungszentrum JAZ gGmbH

Wir engagieren uns im Qualitätsverbund, weil die erarbeiteten Qualitätsstandards abgesichert und weiterentwickelt werden sollen. Wir suchen den Austausch mit andern Trägern zur Unterstützung der eigenen Arbeit, denn wir wollen, dass verabredete Entwicklungsziele überprüft und kontrolliert werden. Diesen Austausch nutzen wir als Anregung für inhaltliche Umsetzung einzelner Qualitätsbausteine bei der Durchführung von AGH.

Arbeit, die aufbaut

Der Qualitätsverbund ist außerdem ein Forum, in dem politische Lobbyarbeit diskutiert und vorbereitet wird. Unser Anliegen ist, den Stellenwert von Gemeinwohlarbeit überregional und bundesweit zu verankern. GemeinwohlArbeit sehen wir als ein arbeitsmarktpolitisches Instrument, das auch an sozialpolitischer Wichtigkeit gewinnen soll.
Es ist unser Selbstverständnis als Träger, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen. GemeinwohlArbeit ist u. E. ein geeignetes Mittel, dieser Zielgruppe die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Wir machen überwiegend positive Erfahrungen mit diesem Instrument: Wir haben sehr gute Rückmeldungen von den Teilnehmenden selbst, und auch die Zusammenarbeit mit den Partnern in der ARGE, den Einsatzstellen und weiteren Kooperationspartnern verläuft positiv. Dennoch bleibt für uns die kritische Frage, ob Arbeitsgelegenheiten nicht doch reguläre Beschäftigung verhindern. Auch dies muss im Kreis engagierter Träger Thema bleiben.

Jugendausbildungszentrum JAZ gGmbH hat engagiert im Modellprojekt GemeinwohlArbeit NRW mitgearbeitet. Weiter lesen...

 

JAZ gGmbH
Jugendausbildungszentrum JAZ gGmbH
Ansprechpartnerin: Ludgera Simon
Kinderhauser Straße 112
48147 Münster
Tel.: 0251 60944-0
E-Mail: simon@jaz-muenster.de
www.jaz-muenster.de

MitarbeiterInnen Bereich GemeinwohlArbeit: 5
GemeinwohlArbeitsplätze / davon besetzt: 114 / 74

 
top