Seite drucken   Sitemap   Mail an Projekt  
Startseite Q-Siegel Träger alpha e.V., Wuppertal  · 

Träger des Qualitätssiegels: alpha e.V.

Der alpha e.V. ist Träger zahlreicher Einrichtungen, Dienste und Initiativen in den Fachbereichen Sozialpsychiatrie und Behindertenhilfe, Erzieherische Hilfen sowie berufliche Förderung und Eingliederung im Raum Wuppertal, im Bergischen Land und in Herdecke. Sie alle verfolgen seit mehr als 35 Jahren ein großes, gemeinsames Ziel: Menschen, die besonderer Hilfe bedürfen, sollen unterstützt werden, ihren Platz im Leben zu finden. Im Fachbereich berufliche Förderung und Eingliederung werden in ver-schiedenen Tätigkeitsbereichen Arbeitgelegenheiten angeboten, zudem für bis zu 50 gemeinnützige Träger in Wuppertal solche Angebote koordiniert.

SEHEN – DENKEN - HANDELN: alpha e.V. - Soziale Dienstleistungen

Nach unserer Überzeugung bieten die Arbeitsgelegenheiten die überfällige Alternative zur bloßen Verwaltung arbeitsloser Menschen mit Vermittlungshemmnissen. Die Betroffenen werden nicht bloß alimentiert, sondern erhalten Förderung und Hilfen, die sie im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeit zu einer Beschäftigung befähigen können. Zentral für eine gelungene Umsetzung des Instrumentes Arbeitsgelegenheiten ist der Bezug zum Gemeinnutzen. Ein weiterer Anspruch sollte darin liegen, dass sich für die Maßnahmeteilnehmer ein Sinn erschließen kann, der mit ihrer Arbeit verbunden ist. In dem Maße, wie die Arbeit in den Beschäftigungsstellen den Einzelnen bei Aktivierung seiner Ressourcen unterstützt, können sich vermehrt Perspektiven zu einer Eingliederung in das Arbeitsleben ergeben.
Als Anbieter von Arbeitsgelegenheiten „der ersten Stunde“ haben wir eine Reihe von qualitativen Standards für dieses Arbeitsgebiet entwickelt und umgesetzt. Als wir im Jahre 2008 mit dem Praxishandbuch GemeinwohlArbeit das Ergebnis des darin beschriebenen Modellprojektes in den Händen hielten, war es gut zu sehen, dass auch andere Träger mit ähnlichen Leitideen und Qualitätsansprüchen in diesem Bereich arbeiten. Wir gehen davon aus, dass uns die Mitgliedschaft im Verbund einerseits dem gegenseitigen fachlichen Austausch dient, anderseits eine gute Möglichkeit bietet, uns in der Arbeit hinterfragen zu lassen. Darüber hinaus sehen wir den Verbund als Stärkung in der Hinsicht, dass sowohl unsere Trägerinteressen als auch die Anliegen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen gegenüber Dritten besser vertreten werden können.

 

alpha e.V. – Soziale Dienstleistungen
alpha e.V. – Soziale Dienstleistungen
Träger/ Verband/ Kommune:
alpha e.V., DPWV
Ansprechpartnerin:
Barbara Steins
Heinz-Kluncker-Straße 4
42285 Wuppertal
Tel: 0202 31720024
E-Mail: steins@alphaev.de
www.alphaev.de

MitarbeiterInnen insgesamt: 150
MitarbeiterInnen im Bereich
GemeinwohlArbeit / AGH: 18
AGH (Teilnehmerplätze): 178

 
top